Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie Informationen zu unseren vier Ferienhäusern, zu deren Umgebungen und zu Ungarn im Allgemeinen. Wir hoffen Ihnen hier einen Bruchteil unserer Faszination von einem schönen und angenehmen Land vermitteln zu können.

Wovon sind wir so begeistert? Natürlich von der Ruhe und der unendlichen Weite. Ungarn ist doppelt so groß wie die Niederlande und hat nur 10 Millionen Einwohner. Davon wohnen mehr als 2 Millionen in der Hauptstadt Budapest. Darüber hinaus fasziniert uns die prächtige, vielerorts noch unberührte Natur: das im Norden liegenden Bükk-Gebirge mit Fernsichten und Grottengebilden, Wälder und Felder, abgewechselt von fabelhaften Aussichte. In der Mitte und im Süden des Landes die “Puszta”,die Tiefebene mit Wälder und Felder voller Getreidepflanzen, Gemüse und Sonnenblumen; die Seen und Flüsse, die Donau natürlich, aber auch die Tisza, die sich durch eine einzigartige Landschaft schlängelt; das ausgedehnte Firmament tagsüber und nachts - wenn es fast überall stockdunkel und mucksmäuschenstill ist – das Sternenzelt.

Aber auch die Kultur ist faszinierend: das von Lebensfreude überschäumende Budapest, die vielen kleinen Städte und Dörfer, in denen die Spuren Jahrhunderte alter Geschichte noch an Gebäuden haften und in der Volkskunst zum Ausdruck kommen. Uns begeistert das gelassene Lebenstempo und die Gemütlichkeit in Restaurants, Kaffeehäusern und auf den Terrassen sowie die traditionsreiche ungarische Küche, die viel mehr bereithält als ungarischen Goulasch (“gulyas”). Auch die überraschend kompletten Versorgungseinrichtungen wissen wir zu schätzen: Läden, Märkte, Fachgeschäfte und die sich überall befindlichen landestypischen Kioske, deren Waren für erschwingliche Preise erhältlich sind.
Hier herrscht auch ein angenehmes Klima: im Sommer wird es zwischen 25 und 35 Grad – mit erfrischenden Regenschauern am Abend oder in der Nacht. Die Temperatur liegt im zeitigen Frühjahr und im Spätherbst bei etwa 20 Grad. Die Winter sind kalt, mit Schnee und Eis. Man kann ausgezeichnet wandern, Rad fahren, angeln und reiten. In letzter Zeit werden im Norden auch immer mehr Vorkehrungen für den Wintersport realisiert.

Im Puszta, zwischen Donau und Tisza, bieten wir drei schöne und ruhige, sogenannte “Tanya’s” zu Vermietung an, ursprunglich Bauernhäuser aber jetzt renoviert und als Ferienhaus ausgestattet.
Im Bükk-gebirge bieten wir ein “Haz” an, ein restauriertes monumentales Haus am Rande eines Dorfes, mit Aussicht auf den Bergen und in der Nähe des Bükk – Nationalparks.
Auf den nächsten Seiten finden Sie ausführliche Informationen zu den (drei) "Tanyas".
Auf den nächsten Seiten finden Sie ausführliche Informationen zu das Bartok Haz.
Design & Coding by Blue Moon IT